Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Ok
Zurück zur Übersicht
 

Die besten Badeplätze in Niederösterreich – für Hunde und BesitzerInnen

Der Sommer steht vor der Tür – und mit ihm auch die heißen, schönen und langen Tage, an denen wir uns alle nach einer Erfrischung im kühlen Nass sehnen. Aber nicht nur wir Zweibeiner, sondern auch unsere vierbeinigen Freunde wollen den Sommer mit all seinen Vorzügen genießen. Damit dem gemeinsamen Badetag nichts mehr im Weg steht, haben wir die besten Badeplätze für HundehalterInnen in Niederösterreich aufgelistet.

Der Hundebadeteich in Altmelon

In Altmelon entstand eine Besonderheit für alle HundehalterInnen: Ein eigenes Hunde-Moorbad, genauer gesagt der erste europäische Hundebadeteich. Das Areal wurde vom ansässigen Kirchenwirt frei zugänglich gemacht und gilt als sehr beliebt. Der Badeteich wird online von zahlreichen HundehalterInnen empfohlen und liegt knapp 50 Kilometer von Ybbs entfernt.

Das Flussbad in Karlstein an der Thaya

Bei diesem frei zugänglichen Flussbad im Norden Niederösterreichs dürfen Hunde ihre HalterInnen ins Wasser und auf die Liegewiese begleiten. Die Marktgemeinde Karlstein, die zwischen den beiden Orten Raabs und Dobersberg liegt, hat entlang der Thaya außerdem einen spannenden Flusslehrpfad zu bieten, der den Badeausflug nicht nur entspannend, sondern auch noch lehrreich werden lässt.

Der Stadtsee Allentsteig

Auch hier sind Hunde nicht nur erlaubt, sondern willkommen: Der schöne Naturbadeteich befindet sich in ruhiger Lage am Stadtrand von Allentsteig, zirka 30 Kilometer entfernt von Horn. Gut zu wissen: Zur Liegewiese rund um das Restaurant ist der Zutritt mit Hunden leider nicht gestattet.

Der Donaualtarm in Leiben

Der Donaualtarm in Leiben liegt zirka 35 Kilometer von St. Pölten entfernt und unweit von Melk. Hier wird nicht nur ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm für Zweibeiner geboten, zu dem unter anderem Aquajump, Surfen, Segeln und ein Tretbootverleih zählen, sondern es gibt auch einen eigenen Hundebereich. Im Rest des großen Freizeitzentrums herrscht Hundeverbot.

Der Herrensee in Litschau

Im Strandbad und beim Herrensee Litschau sind Hunde gestattet, jedoch nur außerhalb des Kinderbadebereiches und unter Aufsicht der BesitzerInnen. Online werden der Herrensee und seine Umgebung als „nicht überlaufen“, „sehr erholsam“ und „einfach toll“ beschrieben.

 

 

Der Stausee Ottenstein in Rastenfeld

Der Stausee Ottenstein unweit von Zwettl bietet die perfekten Voraussetzungen für einen erholsamen Tag mit dem Vierbeiner. Hier kann man sowohl wandern, als auch baden oder verschiedenste Wassersportarten betreiben. Eine begeisterte Besucherin beschreibt den Stausee online so: „Seit der Kindheit toll, mystisch, entspannend.“

Das Flussbad an der Thaya in Thaya

In der Marktgemeinde Thaya können HundebesitzerInnen im Thaya-Flussbad ins kühle Nass springen. Das teilweise seichte Wasser ist perfekt, um gemeinsam mit dem Hund darin zu spielen.

Der Lunzer See

Der Lunzer See liegt zirka 50 Kilometer von Amstetten entfernt und bietet eine wirklich wunderschöne Atmosphäre: Der See ist 1700 Meter lang und ist umgeben von einer 4000 Quadratmeter großen Liegewiese. Ein User schreibt in seiner Google-Bewertung: „Unbedingt mal besuchen!“ Vorsicht: Der Zutritt zu privaten Badeabschnitten und dem Strandbad ist für Hunde nicht gestattet.

Das Sonnenbad im Kamptal

In Zwettl können Vierbeiner im Sonnenbad im Kamptal ins kühle Nass springen – mehr als nur ein Sprichwort, denn laut BesucherInnen, die online über ihren Badetag berichten, ist das Wasser hier sehr kalt. „Hat man etwas Glück, zeigt sich sogar ein Biber“, schreibt ein begeisterter Besucher.

Der Naturbadeteich Gmünd

Das Strandbad um den Naturbadeteich in Gmünd bietet HundebesitzerInnen und ihren Vierbeinern einen eigenen Hundebereich. Der Teich bietet insgesamt fünf Hektar Wasserfläche – ein zwei Hektar großer, abgesperrter Bereich zur Wasserregeneration sorgt für eine ausgezeichnete Wasserqualität. Gut zu wissen: Liegen und Sonnenschirme können vor Ort ausgeborgt werden.